Herbst- Kräuter

 

... meine Herbst- Kräuter sind die ideale Unterstützung zur Vermeidung von weidebedingten Störungen. Sie dienen zur Unterstützung des Verdauungs- und Entgiftungsstoffwechsel des Pferdes. In der Weidezeit eine gesunde Unterstützung, denn gerade weil hier erhöhte Eiweiß-, Fruktan- und Zuckergehalte sowie teilweise fehlende Strukturfasern im Gras häufig zu Blähungen, Durchfall, Kotwasser, Koliken und Hufrehe führen können.

 

Zusammensetzung

Artischocke > verdauungsfördernd, Anregen der Verdauungssäfte

Hagebutten > dienen zur Harmonisierung des PH- Wertes

Birkenblätter > harntreibend, keimtötend, Entgiftung (ideal bei weidebedingten Eiweißüberschuss)

Brennnesselblätter > regen den Gallen- und Leberstoffwechsel an

Mädesüß > Vermeidung von Durchfall und Blähungen

Kamillenblüten > krampflösend, entzündungshemmend

Bockshornklee > antibakteriell, desinfizierend, Anregung der Verdauung aufgrund der Bitterstoffe, Vitamine, Schutz der Zellen

Fenchel > verdauungsfördernd, krampflösend

Apfeltrester (entpektinisiert)> Akzeptanz, Unterbinden von verdauungsstörenden Effekten

 

Anwendung

6 Wochen lang 50 g täglich, danach 25 - 30 g täglich pur, leicht angefeuchtet oder als Sud

19,90 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit