Frühlings- Kräuter

 

Einzelfuttermittel für Pferde

 

... meine Frühlings- Kräuter sind die ideale Unterstützung in der Zeit des  Fellwechsels und um die Fütterungsumstellung besser zu verkraften. Meine Kräutermischung kann den Organismus Ihres Pferdes stärken und ist eine aktive Vorbereitung auf die bevorstehende Weidesaison.

 

Zusammensetzung

Artischocke > verdauungsfördernd, Anregen der Verdauungssäfte

Birkenblätter > harntreibend, keimtötend, Entgiftung (ideal bei weidebedingten Eiweißüberschuss)

Brennnesselblätter > regen den Gallen- und Leberstoffwechsel an

Mädesüß > Vermeidung von Durchfall und Blähungen

Gänseblümchen > antibakteriell, antifungizid (gegen Pilze), fettsenkend, cholesterinsenkend, antioxidativ

Himbeerblätter > antibakteriell, verdauungsfördernd, Immunssytem fördernd, durchblutungsfördernde Eigenschaften.  Die Blätter sind besonders reich an Vitamin C – Eisen und Kalzium.

Löwenzahn > harntreibend, entgiftend, bittere, tonische, verdauungsfördernde, galletreibende und abführende Eigenschaften. Blätter enthalten viel Vitamin C sowie Kalium und andere Mineralstoffe. 

Pfefferminze > blähungstreibende, verdauungsfördernde, antiseptische, leicht schmerzlindernde, schweißtreibende und durstlöschende Eigenschaften. Lindert ebenso Muskelkrämpfe und regt die Gallensekretion an. 

Salbei > adstringierende, verdauungsfördernde, antiseptische, gallentreibende, balsamische, aromatische, entzündungshemmende, blähungstreibende, auswurffördernde, schweißhemmende und tonische Eigenschaften.  

Schafgarbe > anregende, beruhigende und krampflösende Eigenschaften

 

Anwendung

Großpferde: täglich 50 g pur, leicht angefeuchtet oder als Sud

Kleinpferde: täglich 30 g pur, leicht angefeuchtet oder als Sud

 

Anwendungsdauer

4-6 Wochen 

 

19,90 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit