Hauterkrankungen beim Pferd (Haut& Fell)

 

Die Haut ist für unsere Pferde neben Niere und Lunge ein sehr wichtiges Ausscheidungsorgan, um Schadstoffe nach außen zu transportieren. Reagieren Sie also bitte sofort, wenn Sie Ihr Pferd putzen und streicheln und dabei Veränderungen entdecken. Denn jede Verletzung ist eine Eintrittspforte für Krankheitserreger aller Art. Die Haut ist empfindsam und reagiert auf alle möglichen Einflüsse.

 

In diesen 24- seitigen Skript finden Sie nützliche Informationen, Fakten und Behandlungsmethoden aus der Kräuterheilkunde (Rezepturen zum selber mischen von Kräuter- und Teekuren), der Therapie mit den Schüssler Salzen, der Aromatherapie (Rezepturen) und der Blutegeltherapie.  

 

Übersicht Inhalt:

1. Die Haut allgemein

2. Möglich Einflüsse einer Fehlernährung auf Hautveränderungen

3. Mauke 

4. Sommerekzem

5. Milben 

6. Hautpilz 

7. Nesselsucht

8. Abszesse

9.  Haarausfall

10. Bluterguss

11. Warzen

12. Furunkel

13. Sonnenbrand/ Verbrennungen

14. Photosensibilität

 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

4,90 €

  • verfügbar