Magensaft 1 Liter

 

Einzelfuttermittel für Pferde

Häufigster Grund für Magenprobleme sind  oft Stress oder Fehler im Futtermanagement. Pferde fressenvon Natur aus über den gesamten Tag, mit nur kurzen Futterpausen. Unterschiedliche Fütterungskonzepte aber auch Krankheit, Stress oder Medikamente reizen letztendlich die empfindliche Magenschleimhaut des Pferdes. Diese Pferde zeigen häufiger rezidivierende Koliken, Appetitlosigkeit oder ein auffällig schlechtes Allgemeinbefinden. Die regelmäßige Verabreichung von abgestimmten Kräuterkuren und die konsequente Umstellung auf Raufutter und geringe Fresspausen verbessern eine gesunde Verdauungstätigkeit beim Pferd.

 

Zusammensetzung

Hochkonzentrierter wässriger Kräuterextrakt aus Kamillenblüten, Bockshornkleesamen, Süßholz, Hibiskus, Blütenpollen, Melisse, Eibisch, Isländisch Moos, Honigkraut

 

Fütterungsempfehlung (Pferd 500 kg) 

Großpferd: je nach Bedarf ein- bis dreimal täglich je 25 ml mit dem Futter oder dem Trinkwasser verabreichen/ Ponys und Kleinpferde: die Hälfte

 

Dauer der Fütterung: ca. 4-8 Wochen

 

Dopingrelevanz

Karenzzeit / ADMR: 48 Stunden vorher absetzen.

16,30 €

15,90 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit