Frauenmantelkraut geschnitten

 

Familie

Rosengewächse (Rosaceae)

 

Herkunft

Europa

 

Blütezeit

Mai bis September

 

Eigenschaften

Die Pflanze besitzt adstringierende, entzündungshemmende und leicht antiseptische Eigenschaften. 

 

Frauenmantel bei Pferden

Ist besonders geeignet bei Stuten, die unter oder vor der Paarung etwas „seltsam“ werden, oder bei denen die Paarung unregelmäßig ist bzw. ganz ausfällt. Zudem kann der Frauenmantel auch als ein Bestandteil von Kräutermischungen zur Stärkung des Darms verwendet werden.

 

Zusammensetzung

Frauenmantelkraut (Alchemilla vulgaris) geschnitten ohne Zusätze

 

Anwendung

Als Tee: 0,5 -  1 Teelöffel als Tee aufbrühen und 15 Minuten ziehen lassen

Ergänzungsfutter: ca. 10 bis 20 g täglich pur oder als Sud über das Futter geben

9,90 €

  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit