Birkenblätter (geschnitten)

 

Familie

Birkengewächs (Betulaceae)

 

Herkunft

Nördliche Halbkugel

 

Blütezeit

April bis Mai

 

Eigenschaften

Die Birkenblätter enthalten Flavonoide – sekundäre Pflanzenstoffe, die harntreibend sind und bei Nieren- und Blasenentzündungen helfen sollen.

 

Birkenblätter bei Pferden

Birkenblätter als Einzelfuttermittel sind zur Stärkung der körpereigenen Kräfte von Nieren, Harnwegen und Blase sowie der Gelenke und der Haut des Pferdes interessant.

 

Zusammensetzung

Birkenblätter (Betula pendula) ohne Zusätze

 

Anwendung

Als Tee: 0,5-1 TL als Tee aufbrühen, 15 Minuten ziehen lassen

Ergänzungsfutter: 10 bis 25 g pro Tag pur oder als Sud über das Futter geben

 

6,90 €

  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit